Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Der Jahrmarkt der Eitelkeiten? - Chancengleichheit auf Onlinedatingplattformen!

Bild
Ich finde jeder sollte eine Chance bekommen, sich so vorteilhaft wie möglich bei der "Wofür-auch-immer"-Partnersuche im Internet zu präsentieren.

Jeder Mensch kann schließlich sexy sein oder hat irgendwelche besonderen optischen Vorzüge, leider wissen viele Frauen und Männer quer durch alle Altersklassen das oft selbst nicht oder präsentieren ihre eindeutigen Vorzüge auf eine etwas ungeschickte Art und Weise.
Dann sehe ich einen wunderschön modellierten Waschbrettbauch vor staubigen Badezimmerfliesen im Hintergrund -  vielleicht liegt irgendwo auch noch ein Paar gebrauchte Socken herum.

Das sind dann die Momente, in denen ich denke:
"Oh je, so ein schönes Stück Mann...was könnte man mit dem vor einem gut durchgestalteten Hintergrund und bei etwas besserem Licht alles anstellen!" (rein fototechnisch gesehen natürlich - schließlich bin ich Profi.)

Es ist doch nicht so schwer Jungs!
Wenn ihr euch kein Shooting beim Profi leisten könnt, dann gebt euch doch bitte ei…

Ladylike

Bild
Lady M. mit den wunderschönen langen schwarzen Locken hat sich wieder von mir fotografieren lassen. ;)

Leider kann ich auch hier nicht wieder die besten Bilder des Shootings posten, sondern nur  diejenigen, auf denen die Dame nicht zu erkennen und komplett bekleidet ist.

Und beim nächsten Mal muss ich UNBEDINGT darauf achten, dass die Klamotten gut gebügelt sind....und wenn ich demnächst noch mein Minibügeleisen in meine Fototasche stopfe. Ich habe hier leider fest stellen müssen, dass digitales Nachbügeln nicht so gut klappt - also probiert habe ich es, wie man auf dem zweiten Bild erkennen kann, aber gut finde ich es nicht. Tja, nachher ist frau immer schlauer.

Dafür habe ich dann den Hintergrund ausgetauscht und versucht dem Fußboden eine edle goldene Note zu geben.





Die schöne A., neue Shootingergebnisse von Frau Unart

Bild
Bei meinen letzten Shootings habe ich auch sehr schöne Aktaufnahmen gemacht, die ich aber leider aus Diskretionsgründen hier nicht zeigen kann. Ich würde  gerne noch mal solche Bilder machen, dann aber in meinem Studio.
Also kann ich hier mal wieder nur die "Gesichtslosen" Fotos der letzten Zeit ausstellen.




















































Hier kommt mal eins der "natürlicheren" Fotos ohne  Veränderungen und Weichzeichnung der Umgebung. Muss ja auch mal sein - auch wenn es mir schwer fällt, weil ich doch so gerne mit Lightroom Farbe, Unschärfe, Licht und Schatten ins Bild "male".








Lost-Location-Video

Bild
So - mein erstes Video dudelt gerade in Endlosschleife auf meinem Zweitbildschirm vor sich hin: zusammengebastelt mit unartschen Lost-Location Fotos und einem Soundtrack, den ich mal vor zehn Jahren zusammen mit einem Typen aus Berlin (Zini von der guten alten Musikplattform MP3.de) gemacht habe.

Und alles nur, um das Shooting mit einem befreundeten Musiker und seiner charmanten Freundin vorzubereiten, das aber so gar nichts mit Fetisch zu tun hat, sondern mit gefühlvoller Rockmusik, einer neuen CD und dem dafür benötigtem Coverfoto.

Aber hat Spaß gemacht, ich habe direkt Lust bekommen auch mal wieder Musik zu machen und aufzunehmen, damit ich für zukünftige Diashows nette, frei verwendbare Musik als Soundtrack habe.
Allerdings sind bei Lightroom bei der Produktion von Diashows zu Videos Grenzen gesetzt.




Und hier noch ein paar Bildeindrücke aus der Bahnhalle, die sich übringens auch ganz hervorragend für Fetischshootings eignen würde.
 Allerdings sollten dann die Modelle mit festem …

"Femenaktivistinnen protestieren gegen Luxusbordelleröffnung in Saarbrücken",...

Bild
...erzählte gerade die nette Frau von Funkhaus Europa. Da habe ich mich als Fetischfotografin doch zwangsläufig gefragt, ob die Rechte von Frauen nicht nachhaltiger gestärkt würden, wenn sie auch das Recht hätten, der anspruchvollen, weil unter anderem ziemlich intimen Dienstleistung der "Prostitution" nachzugehen? Mit allen Rechten wie bei jedem andere Beruf auch...oder ist das jetzt moralisch verwerflich? ...und wenn ja, dann warum?

Ich fand ja immer schon, dass Toleranz eine der wichtigsten menschlichen Eigenschaften ist, die leider immer schon viel zu wenig in den Köpfen der meisten Menschen vorhanden war und ist...

Mich würde wirklich interessieren, wie der Femenprotest gegen das Luxusbordell in Saarbrücken, bzw. die Haltung der Aktivistinnen gegen gewerbsmäßige Ausübung sexueller Handlungen von denjenigen Frauen unter euch gesehen wird, die als Sexworker einen Teil ihres Lebens finanzieren (müssen).

Denn..sein wir doch mal ehrlich unter uns Mädels, die wir schon mehr a…

Sonnenstich...

Bild
Ich habe heute eine so genannte "lost location" geknipst um mal zu sehen, ob das ein Ort für potentielle Fetisch-Außenshootings wäre. Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Halle gut dafür eignen würde.

Leider war es insgesamt seeehr warm...besonders auf meinem Fahrrad und beim Anstieg der Wuppertaler Anhöhen.
Passend dazu habe ich meine bisherigen Sichtungs- und Bearbeitungsergebnisse in eine kleine Diashow gepackt. Es ist doch toll welche netten Extras Lightroom so zu bieten hat.
Kann man aber leider nur in sehr bescheidener Qualität sehen, weil Google es schafft die Qualität irgendwie  herunter zu rechnen.
Ich brauche neuen Webspeicherplatz!

Packe ich also doch noch ein paar Fotos dazu: