Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Men-Photo-Shooting by Ela Unart

Bild

Fetisch-Shooting mit der schönen L.: Die ersten Bilder

Bild
Das allererste Fetisch-Foto-Shooting in den Katakomben: mit der schönen Lady M. und den beiden bezaubernden Subs L. und O..
Hier die ersten beiden bearbeiteten Fotos mit der grazilen L.: sowohl in den Kellerkatakomben als auch im Proberaum vor der von mir bemalten Wand machte sie eine sehr gute Figur.



Ideal für coole Musikerbilder...

Bild
...ist meine neue Indoor-Lostlocation in einem alten Industriegebäude, das zum größten Teil von Musikern in ihren Proberräumen "bewohnt" wird. Die obligatorische Helden-Gitarristen-Pose mussten der F. und ich natürlich als erstes mal an dieser Location testen.
Das einzige Licht kam von meinem neuen genialem LED-Akku-Scheinwerfer.






Das allererste Musiker-Shooting fand dort aber mit der Band G.S. statt.  Hier der Gitarrist C. Ich habe das Bild während eines Light-room-Arbeitsprozesses, der immer ewig dauert, aus Not mit Picasa für das Web fertig gemacht. Deshalb sitzt auch unten das Logo etwas schief, das war nämlich schon ins Bild gerechnet als ich es mit Picasa etwas gedreht habe ;(


Wenn Light-Room am rechnen ist, kann man damit leider keine anderen Fotos mehr bearbeiten. Zumindest nicht ich und mein pinkfarbenes Laptop.



Eigentlich ist Picasa schon eine sehr nette kostenfreie Software um Bilder zu bearbeiten.  Hier mal ein Foto von der kompletten Band - ich muss sagen, wenn s…

Der smarte Singer-/Songwriter Herr S.

Bild
...bei dem ersten Shooting in der alten Bahnhalle. Inzwischen ist sie leider abgerissen ;).
Alle Fotos in sämtlichen Farbschattierungs-Varianten kann man hier sehen. 















Schöne Männer vor schönem Rost, Teil 2

Bild
Und nochmal der Lokfriedhof in Dahlhausen, jetzt mal mit Herrn K.









Schöne Männer vor schönem Rost

Bild
Die Bearbeitung meiner Lokfriedhof-Shootings neigt sich dem Ende zu.
Mit Herrn G. bin ich fertig (also...mit der Bearbeitung der von ihm ausgesuchten Fotos ;)
Noch die restlichen Fotos in Druck- und Web-auflösung als Jpgs ausspielen und dann kann ich die DVD mit den Fotos fertig machen und abschicken. Herr K. ist noch in Bearbeitung. Aber der hat ja auch ewig gebraucht mir nach dem TfP-Shooting seine Auswahl zu zu schicken- also muss er jetzt eben noch ein wenig warten ;)
Ich muss nämich zwischendurch immer mal eine mit Bewegung gefülle Pause von der Bildschirmarbeit einlegen....für die Nackenverspannungen, die Migräne ...und damit ich nicht komplett verfette.
Hier gehts zu der kompletten Reihe - 10 Fotos, die sich Herr. G. ausgesucht hat und die ich dann zuerst in Lightroom bearbeitet habe . Herr G. hatte auf Grund der fehlenden Frisur ein klein wenig mehr Sonnenbräune auf dem Schädel als auf dem Rest seines Körpers - soetwas gleiche ich dann bei den Modellen aus.

 Bei weiblichen Fo…

Zombie-Fräuleins in den Katakomben

Bild
Es war ein sehr schönes Halloween-Shooting gestern. Die Bilder sind noch in der Auswahlrunde und noch nicht wirklich bearbeitet.
Hier geht es für Fräulein A. und Fräulein J. zu der Galerie mit allen Fotos von gestern. Besucher ohne Passwort müssen leider draußen bleiben.


Bandshooting mit Garbage Society...

Bild
...an meiner neuen tollen Indoor-Lostlocation ;)
Was liegt näher als einen Keller unter einem alten Fabrikgebäude voller Proberäume für ein Bandshooting zu nutzen. Nach meinem Fetisch-Shooting am Donnerstag mit der bezaubernden Lady M. und ihrem Gefolge in denselben Räumlichkeiten bin ich ganz heiß darauf dort zu knipsen.
Die Bilder hier habe ich mit Stativ, ohne Blitz und mit Seitenlicht von einer Leuchte geschossen.
Die Bilder zum Auswählen für die Bandkollegen gibt es hier in der Magixonlinegalerie:






Schienen, Loks und eine knipsende Blondine...

Bild
...die beim Shooting nicht mit aufmunternden Kommentaren geizt - was will Mann mehr?
Ich habe die ideale Location für Männer-Shootings entdeckt: der Eisenbahnfriedhof in Dahlhausen an der Wupper. Die Reaktion meines ersten Models, das beim Anblick der alten roten Lok mit gänzenden Augen meinte "So eine hatte ich als kleiner Junge auch  mal..." bestätigte meine Einschätzung.
Hier ein paar Ergebnisse des Shootings:








Männershootings

Bild
Ich habe die Zielgruppe "Männer, die gute Fotos für Singlebörsen brauchen" entdeckt und schon einige Shootings hinter mich gebracht.
Abgesehen davon, dass die Jungs natürlich andere Posen als die Mädels einnehmen müssen, unterscheiden sich die Männershootings gar nicht so stark von den Frauenshootings. Beide Geschlechter sind nervös, wenn sie zum ersten Mal geknipst werden und schleppen Rollkoffer oder Taschen voller Outfits ran.
Und natürlich ist die Nachbearbeitung eine andere...bei den harten Kerlen kann ich keine romantischen Weichzeichnereffekte verwenden, die Haut wird weniger geglättet als bei den Damen, schließlich dürfen echte Männer auch ein paar Falten haben, die mchen sie sogar zum Teil noch attraktiver (es ist schon sehr ungerecht).








Outdoorshooting mit der Latex-Lady

Bild
Am Samstag Morgen hatten Modell R. und ich ein nettes Shooting bei strahlendem Sonnenschein in und um einer alten Bahnhalle in Vohwinkel. In der Halle sind auf einer Front inzwischen alle Fenster heraus gebrochen, so dass auch im Innenraum ausreichend Licht vorhanden war. Ich knipse grundsätzlich im Raw-Format, dann kann ich hinterher in der Entwicklung noch die Schatten aufhellen ohne dass es zu rauschig wird. Aber vielleicht besorge ich mir doch noch einen tragbaren Akku-Scheinwerfer.

Hier schon mal einige der Shootingergebnisse im natürlichen Look: